Gerne begleite ich Sie auf dem letzten Stück Ihres Weges.

Ich kann Ihnen beim Verfassen der Patientenverfügung behilflich sein, Ihren Alltag mit notwendigen Handreichungen erleichtern und Sie auch bei der täglichen Körperpflege unterstützen.

Das Herzstück jedoch werden Gespräche sein, Stille, Berührung… was Sie wünschen und was Ihnen gut tut.

Mein Anliegen ist es, Ihren  letzten Lebensabschnitt mit Kopf, Herz und Hand zu verschönern und zu erleichtern. Mit meiner Hilfe und allenfalls der Unterstützung durch Pflegepersonal möchte ich Ihnen in Ihrer gewohnten Umgebung das Abschiednehmen mit Liebe und Mitgefühl ermöglichen.

Der Falke flog in das Abendrot,
legte sanft die verdorrten Schwingen
auf die letzte Wolke,
zog einen letzten Kreis
und tauchte ein in das goldene Licht.

(unbekannt)